…wiedersehn

Fragen liegen wie Steine auf dir,
auf meiner Zunge, die sich hütet.
Nichts ist näher und ferner als eine Option oder
als du und ich.

Wie sag ich was uns noch unversehrt verzehrt,
wenn du, die tiefe Stille,
bereits beginnt in mir zu schrei’n.

Wie widerstehn, wenn du mich fragtest…

Advertisements

~ von auseelia - April 30, 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s